Tel. 0511-36588500Mob. 01778355675

Jetzt buchen!

Tipps und trick

Fühlen & entspannen …den Sommer erfahren

Sonnenlicht wirkt sich positiv auf Blutdruck, Cholesterinspiegel, Vitamin-D-Produktion, Ihr Immunsystem und Ihre allgemeine Stimmungslage aus. Aber Achtung, riskieren Sie keinen Sonnbrand!

Empfehlung

Papaya-Maske: gut für müde und welke Haut. 1 reife Papaya mit 4 TL Sahne zermusen, aufs gereinigte Gesicht auftragen und eine halbe Stunde einwirken lassen.

Sommerpeeling: ½ reife Papaya, ½ Banane, 2 EL Zucker und 2 EL Honig zu einem Brei verarbeiten.

Schlemmer-Rezept fürs Gesicht: Erdbeeren mit Quark und Olivenöl verquirlen, 20 Minuten einwirken lassen, abspülen.

Im Sommer sind Sandalen angesagt. Also höchste Zeit, sich um eine Fußpflege zu kümmern. Vielleicht sogar eine Fußreflexzonenmassage?

Gönnen Sie sich eine After-Sun-Lotion nach dem Sonnenbad. Die kühlt und beruhigt die Haut.

Empfohlene Vorsichtmaßnahmen bei der Enthaarung

Vor der Enthaarung:

Am Tag der Haarentfernung sollte die betroffene Hautpartie vorzugsweise mit der milden und tiefwirkenden Seife gereinigt werden. Ein Auftragen von fett- oder ölhaltigen Pflegeprodukte, Selbstbräuner, Make-ups, Deodorants und ähnlichem muss vermeiden werden.  

Zum Enthaarungstermin sollten die Haare nicht länger als 4 bis 6 mm sein. Wenn die Haare zwischen den Behandlungen zu lang werden, können die Haare zwischendurch gekürzt oder rasiert werden – bitte nicht epilieren oder zupfen.

 

Nach der Enthaarung:

In den ersten 24 Stunden nach der Enthaarung sollten darüber hinaus keine parfümierten Pflegeprodukte, Selbstbräuner, Make-ups oder Deodorants aufgetragen werden.

Auch auf Solarium, Sonne und Sport sollte in diesem Zeitraum verzichtet werden.

Die ersten Wochen nach dem Haarentfernungstermin empfiehlt es sich, jeden zweiten Tag ein sanftes Hautpeeling vorzunehmen.

Das Peeling führt nicht nur zu einer glatten und samtweichen Haut, es hält auch die Haarfollikel-Öffnungen frei von abgestorbenen Hautzellen. Dabei können die nach wachsenden Haare leichter herauswachsen; dies reduziert auch das Entstehen von eingewachsenen Haaren.

Der sanfte Weg zu schönen Händen und gesunden Füßen

SPA-Ritual für Hände und Füße - es ist ein sehr angenehmer Wellnessanwendungen.

 Der Komplex der Bäder, Peeling, Masken, Körperpackungen  und Massagen wird die Haut der Hände und Füße verloren Elastizität zurück, zu mildern, zu befeuchten und die Haut aufhellen. Aromakomponenten in den SPA-Produkten enthalten ist, nicht nur, um die Haut der Hände und Füße zu regenerieren, sondern auch nähren und stärken die Nägel, so dass ein Gefühl von Frische und Duft, die Stimmung und das allgemeine Wohlbefinden zu verbessern hilft.